Archiv für Dezember 2009

„Die EU hat strategische Fehler gemacht“

Nach fünf Verhandlungsjahren wurde in Kopenhagen kein wie auch immer geartetetes Abkommen geschlossen. Christoph Bals, Experte von Germanwatch sagt, das die Europäische Union mit schuldig ist. Hätte sie sich geschickter angestellt, gäbe es garantiert ein ambitionierteres Ergebnis

weiterlesen auf wir-klimaretter.de

(mehr…)

Obama: Bindender Vertrag war unerreichbar

Der US-Präsident rechtfertigt vor der Presse das schwache Ergebnis ohne Zahlen. Kopenhagen sei „nicht das Ende, sondern der Anfang“

weiterlesen auf wir-klimaretter.de
(mehr…)

„Kritiker sollen rausgedrängt werden“

Abgehörte Handys und Provokationen von Zivilpolizisten. In Kopenhagen würden Aktivisten behandelt wie schlimmste Verbrecher, sagt Philip Pauls. Der Protest soll mundtot gemacht werden.

weiterlesen auf taz.de
(mehr…)

„It’s just capitalism“

Chávez und Morales nutzen Klimagipfel um für Sozialismus zu werben. Zu den Verhandlungen sagen sie fast nichts

weiterlesen auf wir-klimaretter.de
(mehr…)

Gipfelkritik wird aus- und weggesperrt

Die NGOs fehlen auf dem Gipfel, weil sie nicht mehr hereingelassen werden. Stattdessen sollen sie sich mit einem alternativen Konferenzzentrum zufrieden geben. Grünen-Politiker spricht von „Charakter eines G8-Gipfels“. Die Protestszene muss sich nun um den verhafteten Sprecher Tadzio Müller kümmern und kritisiert Handyüberwachung und Polizeispitzel in der Demo

weiterlesen auf wir-klimaretter.de

(mehr…)

Nur noch 300 NGO-Vertreter im Bella Center

Bei den Abschlussverhandlungen müssen die meisten Nichtregierungsorganisationen draußen bleiben. Das Klimasekretariat wirbt für Alternativkonferenzen

weiterlesen auf wir-klimaretter.de
(mehr…)

LULUCF: „Eines der größten Schlupflöcher“

LULUCF – das sind die Änderungen in der Land- und Waldnutzung. Alle sprechen darüber, doch kaum jemand blickt durch. Im Interview befürchtet die grüne Bundestagsabgeordnete Ingrid Nestle, dass LULUCF in einem neuen Klimaabkommen zum großen Schlupfloch werden können, mit dem die Industrieländer ihre Emissionsbudgets aufbessern können, ohne wirklichen Klimaschutz zu betreiben

weiterlesen auf wir-klimaretter.de
(mehr…)

Hunde, Schlagstöcke, Tränengas

„Reclaim the Power“ gescheitert: Polizei stoppt symbolischen Sturm auf die Klimakonferenz, rund 200 Festnahmen, auch im Bella Center Proteste

weiterlesen auf wir-klimaretter.de
(mehr…)

Monsanto kriegt die wütende Meerjungfrau

Negativpreis für den Agrokonzern: Monsantos Gensoja schütze nicht das Klima, sondern verursache Waldzerstörung

weiterlesen auf wir-klimaretter.de
(mehr…)

Merkel bleibt dabei: 2 Grad ist Ziel

Bundeskanzlerin hat Inselstaaten-Vertreter im Kanzleramt empfangen. 10 Millionen mehr für Anpassung an Klimawandel

weiterlesen auf wir-klimaretter.de
(mehr…)