Archiv für April 2011

Die banale Gefahr des Komplexen

Die Bundesregierung lässt untersuchen, ob die deutschen Reaktoren gegen Flugzeugabstürze oder Erdbeben geschützt sind. Andere Risiken werden dabei außer Acht gelassen. Dabei zeigen die schweren Katastrophen der Vergangenheit, dass gerade die unerwarteten Fehler im Kleinen gefährlich werden können – oder auch menschliches Versagen.

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf neues-deutschland.de

Es ist ein lauter, aufdringlicher Ton. Durchgehend, immer in der gleichen Höhe. Alarm im Atomkraftwerk Brokdorf. Der Schichtleiter Peter Rückert steht auf, vor einem Pult mit hunderten Knöpfen versammelt sich seine Mannschaft. Rückert fasst sich an sein Kinn, es herrscht Ratlosigkeit. Dann wird auf dem Schaltplan aus Papier nach einem Fehler gesucht. Irgendwann hört der Ton auf, niemand weiß wieso. Später geht das Geheule wieder los. (mehr…)