Archiv der Kategorie 'Berliner Zeitung'

Schwaches Aktienjahr

Nach Einschätzung der Commerzbank haben langfristig orientierte Anleger nur wenig Freude. Eine Erhöhung der Leitzinsen wird erst zum Jahresende erwartet

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf berliner-zeitung.de

BERLIN. 2010 wird nach Einschätzung der Commerzbank ein schwaches Aktienjahr. Über das gesamte Jahr hinweg seien die Aktienmärkte ein „Nullsummenspiel“, sagte gestern Chris-Oliver Schickentanz, der bei dem Kreditinstitut für die Kapitalmarktstrategie verantwortlich ist. Er gehe davon aus, dass der Aktienindex Dax zum Jahresende bei etwa 6 200 Punkten liege. Am Jahresanfang lag er knapp über der 6 000er-Marke.

Momentan steigen die Kurse zwar, doch nach Ansicht der Commerzbank könnte das schon bald vorbei sein: „Noch ein paar Wochen“ werde sich der Aufwärtstrend fortsetzen, schätzte Schickentanz. Danach folge der Wendepunkt: Die Konjunkturerholung und die guten Unternehmensbilanzen weichen Enttäuschungen und unerfüllten Gewinnerwartungen. (mehr…)

Von der Ostsee bis zum Wannsee

Die deutschen Küstenregionen und Berlin sind beliebte Reiseziele

Von Felix Werdermann


weiterlesen auf berliner-zeitung.de

BERLIN. Deutschland ist zum zweiten Mal in Folge Europas beliebtestes Reiseland. Im Jahr 2009 konnten die deutschen Hotels und Pensionen über 340 Millionen Übernachtungen verzeichnen, teilte der Deutsche Tourismusverband (DTV) gestern in Berlin mit. Damit liege die Bundesrepublik wie schon im Vorjahr an der europäischen Spitze – gefolgt von Spanien und Italien. Hinzu kämen 25 Millionen Übernachtungen auf Campingplätzen und 87 Millionen in Privatunterkünften wie Ferienhäusern. (mehr…)

Volksbank umwirbt reiche Berliner

Spezielle Beratungscenter und Hausbesuche

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf berliner-zeitung.de

BERLIN. Die Berliner Volksbank möchte mit neuen Angeboten mehr wohlhabende Privatkunden gewinnen. Heute wird in Berlin-Grunewald das erste „Beratungscenter“ speziell für diese Zielgruppe eröffnet. Im Mai soll eine weitere Filiale in Frohnau folgen. „Wir gehen zu den Kunden“, sagte Vertriebsvorstand Carsten Jung. Bislang können sich vermögende Privatpersonen in der Zentrale nahe des Zoologischen Gartens beraten lassen. (mehr…)

Banken geben Beipackzettel aus

Informationsblatt soll Geldanleger besser aufklären

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf berliner-zeitung.de

BERLIN. Chancen und Risiken auf einen Blick – das soll das neue Informationsblatt für Finanzanlagen bieten. Am Freitag präsentierte der Bundesverband deutscher Banken (BdB) in Berlin den so genannten Beipackzettel, mit dem Finanzprodukte für Kunden verständlicher und besser vergleichbar werden sollen. Er beinhaltet unter anderem Informationen zu Funktionsweise, Risiken und Kosten einer Anlage. (mehr…)

Deutsche Bank gibt mehr Kredite

Gutes Geschäft in Berlin

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf berliner-zeitung.de

BERLIN. Die Deutsche Bank hat in der Region Berlin leicht zugelegt. Das Geschäftsvolumen wuchs im Jahr 2009 um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf nun knapp 11,4 Milliarden Euro. Die Anzahl der Privat- und Geschäftskunden blieb mit 632 000 etwa konstant. Das Geldinstitut sprach von einem „extremen Vertrauensgewinn“, man habe die „starke Marktposition“ in der Hauptstadt weiter ausbauen können. (mehr…)