Tag-Archiv für 'arbeitsplätze'

Erben, ohne zu sterben

Die Regierung beschließt eine Mini-Reform. Weiterhin zahlen viele Firmenerben keine Steuer, die Allgemeinheit geht leer aus. Dabei ließen sich Jobs auch anders sichern

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Reich bleibt reich, und arm bleibt arm. Damit sich daran auch in Zukunft nichts ändert, beschließt die Bundesregierung nun eine Mini-Reform der Erbschaftsteuer. Wenn ein Familienunternehmen weitergegeben wird und ein paar Jobs beibehalten werden, geht der Staat, und damit die Allgemeinheit, weiterhin leer aus. Bloß die Auflagen will Finanzminister Wolfgang Schäuble ein bisschen verschärfen. (mehr…)

arbeitsplätze erben erbschaft erbschaftssteuer geld gerechtigkeit reichtum steuer wolfgang schäuble arbeitsplätze erben erbschaft erbschaftssteuer geld gerechtigkeit reichtum steuer wolfgang schäuble

„Wenn ich das vorrechne, sind alle erstaunt“

Gegen den Jobverlust durch Roboter können Gewerkschaften etwas tun, sagt Wirtschaftsprofessor Heinz-Josef Bontrup. Sie sollten für ein Ende der 40-Stunden-Woche kämpfen

Von Felix Werdermann


weiterlesen auf freitag.de

Der Freitag: Herr Bontrup, Roboter ersetzen immer mehr menschliche Arbeitskraft. Müssen die Gewerkschaften nun ihren Arbeitskampf gegen diese intelligenten Maschinen führen?

Heinz-Josef Bontrup: Nein, der technische Fortschritt hat uns Menschen schon immer die Arbeit erleichtert. Aber es stimmt: Natürlich werden weniger Menschen gebraucht, um die gleiche Leistung zu erzielen. Die Gesellschaft muss dann die Arbeitslosen versorgen. Um das zu verhindern, müsste die Arbeitszeit verkürzt werden. Dies durchzusetzen, das wäre die Aufgabe der Gewerkschaften, aber auch der Politik. (mehr…)

40 stunden woche arbeitslosigkeit arbeitsplätze arbeitszeitverkürzung gewerkschaften produktivitätsrate roboter 40 stunden woche arbeitslosigkeit arbeitsplätze arbeitszeitverkürzung gewerkschaften produktivitätsrate roboter