Tag-Archiv für 'bayern'

Lieber aktiv als radioaktiv

Hubert Lutz hat schon vor 40 Jahren gegen den Reaktor in Grafenrheinfeld protestiert. Jetzt wird das AKW endlich abgeschaltet, doch bis zur grünen Wiese dauert es noch

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Er war gerade 15 Jahre alt, da interessierte er sich bereits für das Atomkraftwerk, das damals noch nicht einmal genehmigt war. Hubert Lutz ging zu Veranstaltungen, zu Protestaktionen, zu Demonstrationen. „Mein Vater wollte es mir verbieten. Das hat aber nicht funktioniert.“ Seitdem hat ihn der Reaktor in Grafenrheinfeld nicht mehr losgelassen. Heute ist Lutz 58 Jahre alt, fast sein ganzes Leben lang hat er gegen das AKW gekämpft. Am Samstag wird der Reaktor nach mehr als 33 Betriebsjahren abgeschaltet. Als erster der neun deutschen Atomreaktoren, die nach der Katastrophe von Fukushima weiterlaufen durften – und als vermutlich einziger, der in dieser Legislaturperiode vom Netz geht. (mehr…)

akw anti akw bewegung atomausstieg atomenergie atomkraft bürgerinitiative bayern energie grafenrheinfeld hubert lutz porträt protest rückbau reaktor akw anti akw bewegung atomausstieg atomenergie atomkraft bürgerinitiative bayern energie grafenrheinfeld hubert lutz porträt protest rückbau reaktor

Kondompflicht im Bordell?

Das Saarland verbietet ungeschützten Sex im Prostitutionsgewerbe. Das ist sinnvoll, allerdings sollten nur die Freier bestraft werden können

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Das Saarland setzt auf Tourismus, aber wenn es um Sex geht, dann hört der Spaß auf. Aus ganz Frankreich reisen die Freier an, Vertriebene des Prostitutions-Verbots daheim. Das hat Folgen: Angeblich ist nirgendwo in Deutschland die Bordell-Dichte so hoch wie im Saarland. Doch die schwarz-rote Landesregierung möchte das Schmuddel-Image loswerden und verschärft nun die Vorgaben. Unter anderem gilt künftig die Kondompflicht. (mehr…)

bayern bordell freier kondom kondompflicht prostituierte prostitution saarland sex bayern bordell freier kondom kondompflicht prostituierte prostitution saarland sex

„Weckruf“ an die Liberalen

Für die FDP hätte es kaum besser kommen können: Nach dem Drei-Prozent-Debakel werden am nächsten Sonntag einige Unions-Anhänger ihr Kreuz bei den Liberalen setzen. Mist!

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Der Auftritt war gut geplant: Nur wenige Minuten nach der ersten Bayern-Prognose tritt FDP-Bundeschef Philipp Rösler vor das Mikrofon und verkündet: „Das ist ein Weckruf für alle Liberalen!“ Und: „Ab jetzt geht es um Deutschland.“

Die Liberalen sind mit 3,3 Prozent grandios an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Für viele Linke, die sich über fünf kommende Jahre CSU-Alleinherrschaft ärgern, ist die FDP-Schlappe zumindest ein kleiner Trost. Über irgendetwas muss man sich doch freuen am Wahlabend. In Wirklichkeit jedoch wird das Ergebnis der FDP bei der Bundestagswahl am kommenden Sonntag nützen. (mehr…)

bayern bundestagswahl fdp liberale philipp rösler bayern bundestagswahl fdp liberale philipp rösler