Tag-Archiv für 'bmw'

Syriza ohne Limousinen – ist das Populismus?

Die neue Linksregierung in Griechenland will die teuren Dienstwagen verkaufen. Stattdessen fahren Minister mit Privatwagen, Taxi oder Motorrad. Warum das über Symbolpolitik hinausgeht

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Billige Effekthascherei oder sinnvolle Realpolitik? Die Minister der neuen griechischen Linksregierung verzichten auf ihre Limousinen und fahren mit ihrem Privatwagen, Taxi oder Motorrad. Und wenn die Syriza-Politiker fliegen, sollen sie ebenfalls sparsam sein und in der billigeren Economy-Klasse sitzen. Ein erstes Foto mit Finanzminister Giannis Varoufakis im Flugzeug geht bereits um die Welt, über den Kurznachrichtendienst Twitter. (mehr…)

auto bmw co2 dienstwagen griechenland hubertus zdebel syriza umwelthilfe auto bmw co2 dienstwagen griechenland hubertus zdebel syriza umwelthilfe

Filz im Kanzleramt

Die Autoindustrie wird regelmäßig von Angela Merkel persönlich empfangen, der Staatsminister im Kanzleramt wechselt zu Daimler. Die gefährliche Nähe muss ein Ende haben

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Deutschland ist das Land der Autofahrer. Und das Kanzleramt ist der Ort der Autokonzerne. Die Vertreter von Daimler, BMW und Co. gehen dort fleißig ein und aus, wie die Linksfraktion durch eine Kleine Anfrage erfahren hat: In dieser Legislaturperiode wurde die Autolobby 33 Mal von Bundeskanzlerin Angela Merkel empfangen, das heißt im Durchschnitt alle anderthalb Monate, viel öfter als andere Lobbygruppen.

Dazu kommen Gespräche mit Kanzleramtsminister Ronald Pofalla und dem Staatsminister im Kanzleramt, Eckart von Klaeden. Allesamt CDU. Wobei von Klaeden nur halb der CDU zugerechnet werden kann, denn er hat sich schon für seine Zeit nach der Bundestagswahl bei Daimler verpflichten lassen. (mehr…)

angela merkel autolobby bmw bundeskanzlerin daimler kanzleramt lobbyismus angela merkel autolobby bmw bundeskanzlerin daimler kanzleramt lobbyismus