Tag-Archiv für 'ccs'

Falsche Freunde des Klimas

Im neuen Report des Weltklimarats präsentieren die Wissenschaftler auch zwei umstrittene Maßnahmen: Atomkraft und CCS-Technik. Können wir nur so die Erderwärmung stoppen?

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Es ist nicht fünf vor zwölf, sondern fünf nach zwölf. Um die Erderwärmung zu stoppen, reicht es nicht mehr, weniger Abgase in die Welt zu pusten. Nein, der Atmosphäre muss das Kohlendioxid sogar wieder entzogen werden, wenn das Zwei-Grad-Ziel noch erreicht werden soll. Der neueste Bericht des Weltklimarats IPCC ist ein Warnruf. Die Experten schlagen zur Weltrettung die weitere Nutzung der Atomkraft vor und die Verpressung von Klimagasen in tiefe Gesteinsschichten – die sogenannte CCS-Technik. Dürfen die das? (mehr…)

atomkraft ccs energie erderwärmung ipcc klima klimaschutz weltklimarat atomkraft ccs energie erderwärmung ipcc klima klimaschutz weltklimarat

CDU-Biobauer mit Gewissen

Bis zur letzten Minute hatten einige Atomkraftgegner Hoffnungen in sie gesetzt: die Abweichler aus der Koalition. Hans-Georg von der Marwitz ist einer von ihnen.

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf taz.de

Er sitzt für die CDU im Bundestag und hat am Donnerstag gegen die Laufzeitverlängerung gestimmt. Am Ergebnis hat das zwar nichts geändert, aber ein Zeichen ist es doch: Der Weg zurück ins Atomzeitalter, ihn wollen nicht alle Konservativen gehen. (mehr…)

atomkraft bundestag ccs cdu grüne klima kohlekraft atomkraft bundestag ccs cdu grüne klima kohlekraft

Das Klimasystem als Versuchslabor

Kann Ingenieursarbeit die Erde umprogrammieren, sie im globalen Maßstab in die Zange nehmen und sie nach Bedarf zurechtschrauben? Auf der UN-Konferenz zur Artenvielfalt, die am Montag im japanischen Nagoya begonnen hat, könnte ein vorläufiger Stopp für sogenannte Geo-Engineering-Projekte beschlossen werden. Wissenschaftler kritisieren die unkalkulierbaren Risiken dieser Großversuche.

Von Antje Schregel und Felix Werdermann

weiterlesen auf neues-deutschland.de

Künstliche Wolken und Vulkanausbrüche, riesige Spiegel im Weltall, die das Sonnenlicht reflektieren sollen, oder Eisensulfat, mit dem die Meere gedüngt werden – derartige Projekte, die dazu beitragen sollen, den Klimawandel in den Griff zu bekommen, sind unter der Bezeichnung »Geo-Engineering« bekannt. (mehr…)

ccs geoengineering klima kohlekraft wissenschaft ccs geoengineering klima kohlekraft wissenschaft