Tag-Archiv für 'ehe-für-alle'

Kluge Vorschläge einer Homophoben

Annegret Kramp-Karrenbauer fragt: Kommt nach der Homo-Ehe auch die Heirat unter engen Verwandten oder von mehr als zwei Personen? Ja, hoffentlich!

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Die Diskussion läuft mächtig schief. In Irland können Schwule und Lesben demnächst heiraten, in Deutschland ist die SPD dafür, die Union blockiert. Und nun? Meldet sich die CDU-Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer, mit einem Interview zu Wort und äußert sich zum Ehe-Begriff: „Wenn wir diese Definition öffnen in eine auf Dauer angelegte Verantwortungspartnerschaft zweier erwachsener Menschen, sind andere Forderungen nicht auszuschließen: etwa eine Heirat unter engen Verwandten oder von mehr als zwei Menschen. Wollen wir das wirklich?“

Sofort bricht ein Sturm der Entrüstung los. Eine Berliner Anwältin erstattet sogar Anzeige, wegen Beleidigung und Volksverhetzung. Aber Entschuldigung, was ist daran verkehrt, wenn eine konservative CDU-Politikerin mal zwei vernünftige Vorschläge macht? (mehr…)

annegret kramp karrenbauer ehe ehe für alle eheprivilegien heterosexualität homosexualität inzest annegret kramp karrenbauer ehe ehe für alle eheprivilegien heterosexualität homosexualität inzest