Tag-Archiv für 'erwerbstätigkeit'

Utopie trifft Politik

Seit vielen Jahren kämpfen Aktivisten für ein bedingungsloses Grundeinkommen in Deutschland. Warum setzt sich diese Idee nicht durch?

Von Felix Werdermann


weiterlesen auf freitag.de

Eigentlich müsste der Vorschlag sehr populär sein: Jeder Bürger erhält ein bedingungsloses Grundeinkommen, braucht nicht mehr zu arbeiten, kann sich zurücklehnen und das Leben genießen. Und wer Lust hat, kann trotzdem arbeiten und sich so etwas dazuverdienen. Es sind paradiesische Vorstellungen und trotzdem hat sich die Idee nicht durchgesetzt. Viele Kritiker meinen, die Einführung eines Grundeinkommens sei einfach unrealistisch. Doch ihnen mangelt es bloß an Fantasie. In Wirklichkeit gibt es andere Gründe, weshalb sich das Konzept des Grundeinkommens bislang nicht durchgesetzt hat. (mehr…)

aktivisten bedingungsloses grundeinkommen erwerbstätigkeit existenzsicherung gewerkschaft soziale gerechtigkeit sozialschmarotzer volksentscheid aktivisten bedingungsloses grundeinkommen erwerbstätigkeit existenzsicherung gewerkschaft soziale gerechtigkeit sozialschmarotzer volksentscheid