Tag-Archiv für 'euro-hawk'

Ein Schritt zur Abrüstung

Die Steuergelder sind immer noch besser in eine unbrauchbare Euro Hawk-Drohne investiert als in tödliches Kriegsgerät. Das Debakel ist eigentlich ein Grund zur Freude

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Die „Euro Hawk“-Drohne muss den Bundestagsabgeordneten eine Herzensangelegenheit sein. Eigentlich sollten im Sommer keine Sitzungen stattfinden, die Politiker können in den Urlaub fahren. Aber um das Drohnen-Debakel aufzuklären, wurde wenige Wochen vor der Wahl noch ein Untersuchungsausschuss ins Leben gerufen, der kürzeste überhaupt im wiedervereinigten Deutschland.

Das Kalkül der Opposition ist offensichtlich: Sie will den CDU-Verteidigunsminister Thomas de Maizière angreifen: Er trage die Schuld an der misslungenen Beschaffung der Aufklärungsdrohne „Euro Hawk“. Aber wäre das nicht vielmehr ein Verdienst des Ministers? Zumindest wenn man es ernst meint mit der Abrüstung. (mehr…)

bundeswehr drohne euro hawk frieden linkspartei militär thomas de maiziere waffen bundeswehr drohne euro hawk frieden linkspartei militär thomas de maiziere waffen