Tag-Archiv für 'linke-medienakademie'

„Wir brauchen einen linken Journalismus“

In zwei Wochen beginnt die Linke Medienakademie. Organisatorin Susanne Götze erklärt, was den Kongress so besonders macht und was im Medienbetrieb falsch läuft

Interview: Felix Werdermann


weiterlesen auf freitag.de

Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren, in rund zwei Wochen ist es so weit: Am 23. März startet die Linke Medienakademie, kurz LiMA. Wie schon in den vergangenen Jahren werden hunderte Journalisten und Aktivisten nach Berlin kommen, um sich fortzubilden, sich zu vernetzen und über die Trends im Mediensektor zu diskutieren. Susanne Götze ist im Organisationsteam der LiMA und Geschäftsführerin des Trägervereins. (mehr…)

journalismus kongress lima linke medienakademie linker journalismus medien rosa luxemburg stiftung journalismus kongress lima linke medienakademie linker journalismus medien rosa luxemburg stiftung

„Keine vollkommen neutrale Weiterbildung“

In wenigen Tagen beginnt die Linke Medienakademie. Warum es Streit gab und was sich nun ändern wird, verrät Organisator Tilo Hejhal

Interview: Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

der Freitag: Herr Hejhal, Sie organisieren die Linke Medienakademie, den deutschlandweit größten Kongress für linke Medienmacher. In knapp zwei Wochen geht es los, Sie rechnen mit 600 Teilnehmern. Warum wird die Akademie kleiner als im vergangenen Jahr?

Tilo Hejhal: Wir wollen uns nicht verzetteln. Die Qualität macht’s, nicht die Masse. Wir konzentrieren uns daher auf die Veranstaltungen mit besonders hoher Nachfrage. Außerdem wollten wir sicherstellen, dass der Verein jetzt ganz neu durchstarten kann. (mehr…)

christoph nitz lima14 linke medienakademie medien tilo hejhal christoph nitz lima14 linke medienakademie medien tilo hejhal