Tag-Archiv für 'müll'

Bauch statt Tonne

Viel Essen wird weggeworfen, obwohl es noch gut ist. Neue Initiativen wollen das ändern

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Selbst warme Semmeln gehen nicht immer gut weg. Viele Brötchen werden am Abend vom Bäcker weggeschmissen. Besonders dramatisch sei die Situation in den Supermärkten von Rewe, beklagen nun Aktivisten der Kampagne „Leere Tonne – Wegwerfstopp für Supermärkte“. In der vergangenen Woche zogen sie zur Rewe-Zentrale in Köln und schütteten aus Protest unverkaufte Brote und Brötchen auf den Boden. Ihre Kritik: Der Konzern zwinge die Bäckereien in den Märkten, die Regale bis Ladenschluss immer wieder mit frischer Ware aufzufüllen. Am Abend landen dann große Mengen im Müll. (mehr…)

abfall ernährung essen initiative müll mindesthaltbarkeitsdatum nahrung supermärkte wegwerfen zukunftskommission abfall ernährung essen initiative müll mindesthaltbarkeitsdatum nahrung supermärkte wegwerfen zukunftskommission

Bruchstelle mit Absicht: Gibt’s das wirklich?

Haushaltsgeräte landen schneller im Müll und gehen auch schneller kaputt als früher. Bauen die Hersteller absichtlich Schwachstellen ein, um mehr zu verkaufen?

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Wegwerfgesellschaft total: Die Deutschen nutzen ihre großen Haushaltsgeräte immer kürzer, bevor diese in den Müll wandern. Zum einen werden Flachbildfernseher inzwischen schneller ersetzt als früher die Röhrenfernseher, selbst wenn sie noch funktionieren. Zum anderen gehen TV, Kühlschrank und Waschmaschine aber auch früher kaputt. Das haben das Umweltbundesamt und das Öko-Institut jetzt herausgefunden. Sofort stellt sich die Frage: Woran liegt’s? Bauen die Hersteller vielleicht sogar absichtlich Schwachstellen ein, damit sie mehr verkaufen können? Es gibt einen Fachbegriff dafür: geplante Obsoleszenz. (mehr…)

elektronik fernseher geplante obsoleszenz geräte kühlschrank müll obsoleszenz sollbruchstelle tv waschmaschine wegwerfgesellschaft elektronik fernseher geplante obsoleszenz geräte kühlschrank müll obsoleszenz sollbruchstelle tv waschmaschine wegwerfgesellschaft

Der grüne Schund

Wie trenne ich den Müll korrekt? Heute blickt kaum noch jemand durch. Dabei könnte alles so einfach sein – wenn die Politik im Sinne der Bürger handeln würde

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Im Mülltrennen sind die Deutschen Weltmeister, zumindest wenn man im Ausland fragt. In Wirklichkeit blickt aber kaum einer durch, viele scheitern schon am Kleiderbügel: Wenn er zur Verpackung gehört, muss er in die Gelbe Tonne. Wurde er dagegen einzeln gekauft, kommt er in den Hausmüll. Weil das selbst rudimentärstem Alltagswissen über Recycling widerspricht, geben aber viele Leute einfach alles zum Grünen Punkt. Dafür existiert sogar ein Fachbegriff: intelligente Fehlwürfe. (mehr…)

abfall grüner punkt müll mülltrennung recycling abfall grüner punkt müll mülltrennung recycling