Tag-Archiv für 'veganer'

Strammstehen, Veganer!

Auf der Suche nach Nachwuchs werben Armeen jetzt gezielt um Ökos, Homosexuelle und Väter. Gelebte Toleranz oder ein Schritt zur Militarisierung der Gesellschaft?

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Der Soldatenberuf war noch nie besonders begehrt, seit der Abschaffung der Wehrpflicht haben die Armeen noch größere Probleme, geeigneten Nachwuchs zu finden. Kaum jemand kommt noch wegen des Solds. In Schweden hat das Militär daher eine neue ampagne gestartet, in der um Homosexuelle geworben wird. Auf einem Poster ist eine Soldatin in Tarnuniform zu sehen, nur die Regenbogenfahne am Arm sticht hervor. Dazu ist der Slogan zu lesen: „Manche Sachen solltest du nicht verstecken müssen.“ Darunter wird ausgeführt: „Im Militär behandeln wir jeden mit Respekt und betrachten Vielfalt als Bereicherung.“ Seit 40 Jahren dürfen Lesben und Schwule in der schwedischen Armee dienen – das soll gefeiert werden. (mehr…)

armee bundeswehr deutschland familie homosexualität israel militär schweden soldat veganer armee bundeswehr deutschland familie homosexualität israel militär schweden soldat veganer

Veganer gegen Biobauern

In der Protestbewegung für eine alternative Landwirtschaft eskaliert ein Streit: Wie sollen wir mit Tieren umgehen – artgerecht halten oder auf ihre Produkte verzichten?

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Mit dem guten Gewissen und der alternativen Landwirtschaft ist es auch nicht mehr so einfach, wie es mal war. Jedes Jahr findet in Berlin eine Großdemo unter dem Motto statt: „Wir haben es satt!“ Nun haben sich die Organisatoren zu einer Konferenz getroffen, und dort eskalierte ein lang schwelender Streit zwischen Veganern und Befürwortern einer ökologischen Tierhaltung. Durchaus vorstellbar, dass es künftig zwei Demos geben wird. Die Teilnehmer müssten sich dann entscheiden: Wo steh ich auf der richtigen Seite? (mehr…)

ökologische landwirtschaft agarunternehmen biobauern demonstration konferenz konflikt streit tierrechtler tierschutz veganer wir haben es satt ökologische landwirtschaft agarunternehmen biobauern demonstration konferenz konflikt streit tierrechtler tierschutz veganer wir haben es satt

Anti Milch – pro Gesundheit?

Veganer werben für eine NDR-Doku, die alle erdenklichen Gesundheitsgefahren von Milch zeigt. Doch es gibt bessere Gründe, auf Produkte vom Tier zu verzichten

Von Felix Werdermann

weiterlesen auf freitag.de

Straßenprotest in Zeiten der Sozialen Medien: Tierfreunde greifen zur Kreide und werben auf dem Asphalt für Youtube – und ein Video, das man dort unter dem Suchbegriff Milch ganz oben in der Trefferliste findet. Eine NDR-Doku befasst sich da mit den Gesundheitsgefahren und spielt Veganern in die Hände. Es geht gegen die Milch. Ihre Produktion kann nicht nur Tierausbeutung bedeuten, sondern Milch macht womöglich auch noch krank – Asthma, Diabetes, Hautkrankheiten.

Müssen wir deshalb alle auf Produkte vom Tier verzichten? Nein, diese Missionierungsstrategie der Veganer dürfte nicht aufgehen. Zwar ist die Idee grundsätzlich nicht schlecht, mit Gesundheitsvorteilen zu werben, statt Menschen ein schlechtes Gewissen zu machen. Dadurch kann man vielleicht auch jene erreichen, die sonst schreckliche Bilder aus der Massentierhaltung schnell wegklicken. Dennoch ist es nicht ratsam, die ethischen Aspekte des Veganismus zu vernachlässigen. (mehr…)

gesundheit milch straßenkampagne tiere veganer veganismus gesundheit milch straßenkampagne tiere veganer veganismus